Startseite
News
Am Anfang...
Rund um den Hund
Rund um Tibet
Unser Pfötchenteam
Jamuna
Mo
Merlin
Pelana
Aktueller Wurf
unsere puppy - suite
Meine Seelchen
Link - Fundgrube
Kontakt
 
   
 


Name:          A Tsa Rya Lhun-po  (rein Lamleh)
Rufname:Merlin
Sternzeichen:Dienstag, *03.04.07 - Widder
Farbe:schwarz, weiße Abzeichen
Größe:40 cm
Gewicht:12,5 kg
Züchter:Ljiljana Vlasic Marsic, Kennel: Lhun-po
Kosenamen:           Bärchen, Burschi, Kerlchen, Männeken, Schatz
 
                              MERLIN ist uneingeschränkt zuchttauglich!!!
Körrichterin:K.Handrich - Breitenau 17.08.08
KK 1, HD A, Patella-Grad 0/0, Augen o.B.
DNA - Auswertungen:CCL frei, PLL frei (DNA: TT1526)
    

Merlins Austellungserfolge:

in der Babyklasse1 x V V
in der Jüngstenklasse1 x V V
in der Jugendklasse2 x sg 1, 1 x sg 3,
in der Zwischenklasse1 x V1, Anw.Dt.Ch.VDH, 1 x sg 1
in der offenen Klasse1 x V1, CAC, Anw.Dt.Ch.VDH


Merlin's Vater:
Passiflora Dog Rose (Billy)
Merlin's Mutter:
Sulalita of Sjo Who Sji Bib (Gala)


                                             Lehlam Rar-Jar
                      Tsering Dholma Nima
                                              Silgarhi Untamed
   Passiflora Dog Rose                 --------------------------------------
                                               Imperial Boy
                        Lehlam Chrysantheme of Passiflora
                                               Lehlam Sally
-------------------------------------------------------------------------------------
                                                A-Lo
                         A-Mas Rigs-Pa Pha-Lam of Silveridge
                                                A-Mas Ti-Tsha Sofi of Dge-Ltas
Sulalita of Sjo-Who Sji-Bib          --------------------------------------
                                                Silgarhi Varius
                          Ta-ra-ni Lamleh von Nama-schu
                                                    Tsering Selala Mingma



Merlin fand, dass er sich diesmal besonders sportlich gezeigt hat... Frauchen fand, dass er sich diesmal besonders gelähmt gezeigt hat. Vielleicht hat er heimlich Schlaftabletten geschluckt???

Noch ist alles im Lot. Hier sitze ich gut.

Maaaan... wann sind wir endlich fertig?? "Sehr gut", hört sich doch sehr gut an, oder??

Na endlich! Könnten wir jetzt mal nach hause fahren? Ich glaube, meine Hundedamen haben schon wahnsinnige Sehnsucht! Lass uns schnell beeilen!!!



Nachdem wir endlich abgehetzt in der Halle ankamen, hatten wir kaum noch Zeit, uns auf Merlins Show - Einsatz vorzubereiten. Keine Zeit zum Kämmen, keine Zeit zum Pipimachen, also klemmen und ab in den Ring. Merlin gehört auf Ausstellungen ja sowieso eher zur Null-Bock-Generation, aber wir erhielten trotz allem von der Richterin L.Reinelt-Gebauer ein nettes gut. Somit hat sich auch unser männliches Modell in die Geschichte der "wundersamen Verwandlung" eingereiht, die bei ihm aber immerhin eine Woche und nicht nur eine Nacht gebraucht hat. Wegen Stress leider keine Fotos :o(((



Am 20.02.2010 fand in Recklinghausen die Ruhrpottschau statt. Merlin war guter Dinge und erhielt von Richter W. Holtorf einen sehr guten Richterbericht, ein V1 und das CAC. Wir hoffen, dass noch ein Foto folgen wird.



Auch Merlin gab sein
Bestes und erhielt
vom Richter W. Holtorf
eine super Bewertung
und sein zweites V1
und CAC.
Des einen Leid, des
anderen Freud...
kleiner Ring, glatter
Boden...egal, ist eh
zu warm zum rennen.



Merlin erhielt von der Richterin Christa Klotz einen tollen Richterbericht und sein erstes V1. Wir sind stolz auf unseren Jungen!

Na, langsam komme ich in Schwung.

Und so beurteilte mich die Richterin:

Vorzüglich aufgebaut, fest im Rücken, sehr gute Knochenstärke und Muskulatur, typvoller Kopf, schöne Halslinie, dichtes Haarkleid, bewegt sich typisch, vorne etwas unruhig. 



Auch unser "Kleiner" hat sich tapfer geschlagen und landete auf einem tollen 3. Platz.



Lange genug gefaulenzt...die erste Ausstellung im neuen Jahr fand am 27. Januar statt. Merlin gab sein Bestes und wurde 1. in der Jugendklasse.

Alles richtig gemacht und ein Schleifchen gekriegt. Frauchen ist stolz und wir strahlen beide um die Wette.



Am 18.11.2007 war es mal wieder so weit. Trotz mangelnder Übung wurde Merlin in Olpe der Richterin Linda Reinelt-Gebauer vorgestellt. Er machte seine Sache sehr gut, erhielt sein erstes vielversprechend und ich bin mächtig stolz auf meinen kleinen Jungen.

Ich verstehe die Welt nicht. Überall riecht es hier nach netten Mädchen und ich soll ruhig stehenbleiben.



      Merlin, ist nun ein
halbes Jahr alt
und wir finden,
ein bisschen hat
er das Aussehen
seiner Mami
geerbt. 



Merlin erhielt seine 1. Beurteilung  am 30.6. in der Babyklasse
auf der TDE in Erzhausen. Er belegte einen tollen 4. Platz. Es
richtete Herr Richard W. Eichhorn - USA - und er beurteilte
Merlin folgendermaßen:

Sehr vielversprechendes Baby -sehr gutes Gangwerk - guter Charakter - gutes Haarkleid - hübsche, große Füsse - bewegt sich leicht und gut.



Alle sagen, ich wäre der Prinz. Ist doch wohl klar, das ich dann meinen eigenen Thron besitze.

Und so muß ich immer gucken, damit ich endlich von Frauchen meinen Willen kriege. Wette machen, dass es klappt? ;- ))




Mein Bruder Casper. Er ist bei Mama in Kroatien geblieben. Macht aber nix, denn Sonne haben wir heute auch genug und außerdem habe ich ja meine Mädchen.